1.000 Jahre Klosterhoffest Tegernsee, Lager

Nach einem stressfreien Aufbau am Mittwoch konnten wir sprichwörtlich Urlaub, in einer der schönsten Gegenden Bayerns geniessen.

Ein paar Vollmutige fühlten sich berufen, den Tegernsee trotz tropischen Wassertemperaturen von 13 Grad zu erkunden, war ... äh .... erfrischend.....

Der Besucherstrom blieb leider ein laues Bächlein, der auch am Wochenende nicht zunahm.

Nichtsdestotrotz machten wir alle das Beste daraus, und konnten an allen Tagen unseren hochgelobten Ritterschlag abhalten. Am Samstag ging uns dann im Lager der Platz aus, da sich zeitweise nicht weniger als zwanzig Personen bei uns einfanden.Von eigenen Leuten über Gaukler, Musiker und Freunden war alles bei uns zu Besuch, und wir genossen das gute Maxlrainer Bier, obwohl wir mit dem Tegernseer Brauhaus ja durchaus achtbare Konkurrenz vor Ort hatten.

Es war ein entspanntes Lager mit tollen Leuten, und ich kann mit Stolz behaupten, dass wir eine tolle Truppe sind.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
erstellt von ritterralf