Ritterlager Hallbergmoos, Mai 2016

Ein Wochenende mit einem absolut verregneten und saukalten Lager in Hallbergmoos ging mit unserer Heimfahrt, um 22.38 zu Ende. Den Wetterprognosen zum Trotz, ließen wir uns nicht entmutigen, am vergangenen Freitag unser Lager in Hallbergmoos (Hausler Hof) aufzuschlagen. Nachdem es auch nach dem Irschenberg mit dem Regen nicht weniger wurde, half es alles nichts und wir zogen unseren Hänger voller Optimismus nach München. Dort angekommen, konnten wir trocken aufbauen, wobei uns in der Nacht die weiteren Schauer nicht besonders gut schlafen ließen. Durch die Nähe zum Flughafen im Erdinger Moos, ca. 4 km Luftlinie, tat der ungewohnte Flugverkehr sein Übriges.
Am Samstag änderte sich nichts großes, Besuch bekamen wir dann von Sandra Corwin mit ihrem Freund. Wir waren vollkommen überrascht, zumal ja in Kufstein zeitgleich ebenfalls ein Ritterfest gefeiert wurde.
Am Sonntag besuchten uns dann noch Daniel und Lissy, ferner unser Webmaster Ralf, der am Abend dann sofort unsere Homepage aktualisierte.
An allen Tagen besuchten uns noch Geli und Werner mit ihren Jungs die uns zusätzlich mit Brot versorgten. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön.
Unser Ritter Bernd hielt die Tage tapfer durch und sorgte dafür, dass er beim morgendlichen Holzhacken uns nicht zulange schlafen ließ. Nachdem ja Christine nicht mit dabei war, wollte er wahrscheinlich nicht alleine frühstücken.
Alles in Allem war es wieder ein tolles Fest, mit Besuchen zahlreich bekannter Lagergruppen und Freunden aus der Szene. Sicher werden wir auch nächstes Jahr wieder mit dabei sein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
erstellt von ritterralf